Veranstaltungen 01./02.2009

Alles auf Anfang


Bild "kunstreuter:kunstreuter-flyer0102_2009_web.jpg"

zum Anschauen, Herunterladen, Verschicken, ... -->   als PDF-Datei (ca. 300 kb)

Ein neues Jahr, ein neues Glück? Nach den eher besinnlichen Tagen geht es zum Jahresbeginn im Neuköllner Reuterkiez munter weiter. Durchhaltevermögen und Standhaftigkeit gepaart mit dem speziellen Neuköllner Charme geben der Kunst- und Kulturszene ihre ganz besondere Würze. Das fängt gut an und kann noch sehr heiter werden!

Der neue Reuterkunst-Veranstaltungsflyer zeigt einen Einblick in das vielfältige Kunst- und Kulturprogramm der Monate Januar und Februar. Über 100 Veranstaltungen im Reuterkiez  bieten jeden Tag etwas Neues. Jedoch ist dies nur ein Ausschnitt der sehr lebendigen Kulturszene. Viele Veranstaltungen werden spontan entwickelt und kurzfristig angekündigt. Daher sind aktuelle Informationen oft erst wenige Tage vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Ort verfügbar. Der Besuch im Reuterkiez lohnt sich auf jeden Fall.

Der Reuterkunst-Flyer ist Ende Dezember an mehr als 50 Kunst- und Kulturorten, Cafés, Bars, Restaurants im Reuterkiez erhältlich und sollte unter anderem zu finden sein bei: -able Galerie, Ankerklause, arm und sexy, Atelier Schmidt, Bazara, Broschek, Freies Neukölln, Galerie Frei-Ruum, Galerie Malerei & Grafik, Galerie Mangelsdorf, Galerie R31, Galerie Studio St. St., Gelegenheiten e.V., Kobalt Figurentheater, Klötze und Schinken, Kunstraum Art-Uhr, Laden Ahoi!, Lagari, Musenstube, Nikodemus-Kirche, ohrenhoch der Geräuscheladen, Ori Café Galerie, Popo Bar, Quartiersmanagement Reuterplatz, Salon Petra, St. Christophorus-Kirche, tikberlin.de, Tristeza Café & Bar, Valentin Stüberl, … dz. Büro-Galerie. Außerdem wird der Flyer in der Gastronomie der benachbarten Bezirke ("Gastro Süd") und in der Berliner "Kulturszene" verteilt.



Liste der Veranstaltungen im Februar 2009 mit etwas ausführlicheren Informationen auf --> www.kunstreuter.de (externer Link) oder --> www.reuterkunst.de (externer Link)



Der Reuterkunst-Flyer erscheint mit dieser Ausgabe zum letzten Mal im gewohnten Layout und mit altem kunstreuter-/reuterkunst-Logo. Im kommenden Jahr soll der Flyer für den Reuterkiez mit dem neuen kunstreuter.de-Logo auch ein neues Design bekommen. (mehr Informationen zum Logo gibt es auf --> www.kunstreuter.de)

Damit in Zukunft alle Veranstaltungen auf dem Flyer Platz finden, soll es dann auch jeden Monat einen Flyer geben. Die Redaktionstermine sind wie bisher zum 1. des Vormonats geplant.



Die Maßnahme „Veranstaltungsflyer Reuterquartier“ wurde 2008 mit Mitteln der Europäischen Union sowie der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung unter der Antragsnummer 10139644 gefördert.

Bild "kunstreuter:ZIS_SozStadt_Farbe.jpg"



Veranstaltungen 11./12.2008

Nachtschwärmereien


Bild "kunstreuter:kunstreuter-flyer1112_2008_web.jpg"

zum Anschauen, Herunterladen, Verschicken, ... -->   als PDF-Datei (ca. 300 kb)

Die Nächte werden länger und die Tage kürzer. Kein Grund zur Traurigkeit, denn die Kunst- und Kulturszene des Neuköllner Reuterkiezes ist bestens auf die dunkle Jahreszeit vorbereitet. Bei „Nacht und Nebel“ geht es Anfang November mit dem Chauffeur durch die Neuköllner Kunstszene. Der weihnachtliche Adventsparcours lädt im Dezember zum shoppen und genießen jenseits des üblichen Kommerzes ein. Nicht nur Nachtschwärmer können bis zum Jahresende ein reichhaltiges kulturelles Programm erkunden. Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und ein vielfältiges gastronomisches Angebot lassen die winterliche Kälte vergessen und den Norden Neuköllns in freundlicherem Licht erstrahlen.



Veranstaltungen 09./10.2008

Schöne Aussichten


Bild "kunstreuter:kunstreuter-flyer0910_2008_web.jpg"

zum Anschauen, Herunterladen, Verschicken, ... -->   als PDF-Datei (ca. 300 kb)

Kunst genießen, shoppen, Kaffee trinken, selbst kreativ sein oder einfach nur den Sonnenuntergang am Landwehrkanal genießen. Im Reuterkiez ist Vieles möglich. Das Engagement der Anwohner macht den Kiez lebendig und liebenswert. Es werden neue Projekte auf den Weg gebracht, investiert, renoviert und immer öfter auch Hundekot aufgesammelt. Die Neuköllner Antwort auf eine ungewisse Zukunft.



Veranstaltungen 07./08.2008

Neuköllner Idyllen


Bild "kunstreuter:kunstreuter-flyer0708_2008_web.jpg"

zum Anschauen, Herunterladen, Verschicken, ... -->   als PDF-Datei (ca. 300 kb)

Ein einfaches und friedliches Leben an einem lieblichen Ort? Wohl kaum in Nord-Neukölln. Die sozialen Verhältnisse können nicht schön geredet werden. Trotzdem gibt es Einiges zu entdecken: die Reuterkunst-Oasen, Cafés, Bars und Restaurants, Mode und Design, der Wochenmarkt am Maybachufer, der Kids‘ Garden und vieles mehr. Ein sommerlicher Spaziergang durch den Reuterkiez lohnt auf jeden Fall.



Veranstaltungen 05./06.2008

Zukunftsmusik


Bild "kunstreuter:kunstreuter-flyer0506_2008_web.jpg"

zum Anschauen, Herunterladen, Verschicken, ... -->   als PDF-Datei (ca. 300 kb)

Jammern oder jubeln – über die Veränderungen in Nord-Neukölln? Keines von Beiden machen die Kunst- und Kulturschaffenden im Reuterkiez. Die Kunstreuter gestalten aktiv ihren Lebensraum und schlagen eigene Töne
an. Die vielfältigen Klänge ergeben dabei eine ganz eigene Musik. Alle Kunst- und Kuturinteressierte sind herzlich eingeladen, schon jetzt ein Stück Neuköllner Zukunft zu erleben.



Veranstaltungen 03./04.2008

Frühlingserwachen


Bild "kunstreuter:kunstreuter-flyer0304_2008_web.jpg"

zum Anschauen, Herunterladen, Verschicken, ... -->   als PDF-Datei (ca. 350 kb)

Der Winter ist vorbei – das beschließen die kunstreuter schon Anfang März. Gleich wie das Wetter ist, im Reuterkiez kommt der Frühling nicht nur früher, er dauert auch länger – und bietet immer etwas Neues.
Auf den Streifzügen durch Galerien, Cafés und Läden gibt es „eine pataphysische Versuchsanordnung“ (-> -ABLE GALERIE) oder „die Neuköllner Lesebühne“ (-> ORI – CAFÉ GALERIE) zu entdecken. Ende März lockt das Motto „Ich packe meinen Koffer …“ zum shoppen (-> LADEN AHOI!) und im April sind wieder „Insekten in Ordnung“ (-> INSEKTEUM). Der Reuterkunst-Flyer hilft den Überblick zu behalten und das kulturelle Leben im Reuterkiez zu erkunden …

Die Printversion des Reuterkunst-Flyers hat eine Auflage von 10.000 Stück. Im Reuterkiez sollte der Flyer zu finden sein bei:

-able Galerie, Backhaus Liberda, Breedies Café-Bar, Brezel Company Berlin, Café Jacques, Café Ringo, Croissanterie, Dunmore Cave Pub&Restaurant, ‹dz.› Büro-Galerie, Elele Nachbarschaftszentrum, Freies Neukölln, Galerie David Nickles, Galerie Frei-Ruum, Galerie Malerei & Grafik, Galerie R31, Galerie Studio St. St., Gelegenheiten e.V., Goldberg, Insekteum, Jansa7, Jimmy Woo, Kantina von Hugo, Klötze und Schinken, Kobalt Figurentheater,  Kurz und Klein, Kuschlowski, Laden Ahoi, Lucella Mannino, Meister Petz, Mona Lisa Restaurant, Musenstube, Nansen Restaurant, Olympia Café Taverna, ohrenhoch, ORI, Q-ture, Quartiersmanagement Reuterplatz, Raumfahrer, Rudimarie, Rupert's Kitchen, SchmiTTblick, SDW-Neukölln, Silverfuture, Total Artspace, vögel & fische, Weingalerie, ...

(bei Bedarf liefern wir gerne Nachschub, solange Vorrat reicht --> eine kurze Nachricht genügt)

Ansonsten wird der Flyer auch über DINAMIX in der Gastronomie der benachbarten Bezirke ("Gastro Süd") und in der Berliner "Kulturszene" verteilt.



Die Maßnahme „Veranstaltungsflyer Reuterquartier“ wurde 2008 mit Mitteln der Europäischen Union sowie der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung unter der Antragsnummer 10139644 gefördert.

Bild "kunstreuter:ZIS_SozStadt_Farbe.jpg"


Sitemap | Letzte Änderung: Aktuell (17.11.2017, 17:20:03) |
|