„Reuterdetail“

Fotografie und Texte von Klaus Bortoluzzi, Beatriz Jaschinski und Denise S. Puri

Eröffnung am Freitag, 05.11.10 um 19 Uhr
Ausstellung bis 23.11.2010

in der Galerie R31, Reuterstr. 31, 12047 Berlin
geöffnet Do–Sa 15–19 Uhr


Bild "http://www.r31.suchtkunst.de/kategorien/02_Aktuell/dateien/R31_Reuterdetail-11-2010-web.jpg"

Seit Oktober 2006 hat der Reuterkiez einen eigenen Veranstaltungsflyer. Der kunstreuter-Flyer erscheint monatlich und ist berlinweit kostenlos erhältlich. Der durchaus erfolgreiche „Werbeträger“ hilft die Kunst und Kultur im Kiez immer wieder neu zu entdecken. Doch bald ist es auch schon wieder vorbei.  Die Finanzierung des Flyers* aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“ läuft zum Jahresende aus.

Zum Abschied präsentieren die „Macher“ die getane Arbeit in einer gemeinsamen Ausstellung. Seit drei Jahren sind die drei Neuköllner Klaus Bortoluzzi, Beatriz Jaschinski und Denise S. Puri für Redaktion, Grafik, Druck und Vertrieb des Flyers verantwortlich. Eine unabhängige Jury hat im Dezember 2007 aus 10 Bewerbern eine Auswahl getroffen und das grafisches Konzept des Teams für den Veranstaltungsflyer zur Umsetzung empfohlen. Die Titelbilder des Flyers machen auf die kleinen, manchmal versteckten, aber vielfach offensichtlichen Dinge, Eigenarten und Ansichten aufmerksam. Vieles wird im Vorbeigehen gar nicht oder nur unbewusst wahr genommen, aber es sind die vielen Details die den Stadtteil unverwechselbar machen. Die Fotos und Texte der Ausstellung dokumentieren so beispielhaft die Entwicklung des Reuterkiezes.

[* Das Projekt „Veranstaltungsflyer Reuterkiez“ wird bis 30.12.2010 durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms »Zukunftsinitiative Stadtteil« Teilprogramm »Soziale Stadt« (Projektnummer PSS 13.00871.08) gefördert. Investition in Ihre Zukunft!]


Sitemap | Letzte Änderung: Aktuell (23.06.2017, 11:19:51) |
|